Gemeinschaftsarbeit 2021

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde!

Gemeinschaftsarbeit ist unter Auflagen wieder möglich.

Jede Pächterin und jeder Pächter ist verpflichtet, pro Parzelle 6 Stunden Gemeinschaftsarbeit zu leisten.

Die Arbeiten werden, nach Abstimmung mit dem Vorstand, durch unsere Obleute an festgelegten Terminen eingeteilt.

Eine Abweichung von den Terminen ist nur mit der Zustimmung des Vorstandes möglich.

Bitte denkt daran: Wer keine Gemeinschaftsarbeit geleistet hat, muss spätestens im Dezember den Ausgleichsbetrag in Höhe von 90,00 € bezahlen. Wir werden den Betrag bereits auf Eurer Pachtrechnung im September ausweisen.

Wir bieten folgende Termine in 2021 an: 

  • 08.05. 
  • 05.06. und 19.06.
  • 03.07. und 17.07. 
  • 14.08. und 28.08
  • 25.09.  
  • 23.10. 

Wir treffen uns immer gegen 8:30 Uhr an der Brandruine des Rolf Möller Haus, Beginn ist 9:00 Uhr. Bitte an einen Abstand von 1,5 - 2m denken!

Während der Gemeinschaftsarbeit ist unser Kompostgarten (Parzelle119) geöffnet. Jede*r darf sich dann für den Eigengebrauch Kompost abholen. 

Bringt bitte Handschuhe, Schubkarre und Arbeitsgeräte mit.

Benannte Obleute sind: 

  • Jens Möller, Parzelle 172, Tor 3
  • Biggi Pehlemann, Parzelle 187, Tor 3 und 4
  • Andreas Heske, Tor 1